CREATURES OF THE NIGHT Party Vol. 3 – Danke

Liebe Leute,

na das war mal eine grandiose Wiederbelebung der Creatures of the Night Party. Zwischen der letzten und der gestrigen vergingen tatsächlich 4 Jahre (auch coronabedingt). Nach dem durchweg positiven Feedback steht für uns fest, eine so lange Pause wird es nicht nochmal geben!

Als erstes bedanken wir uns herzlich bei Sven Hegewald von ‘Das Ich‘, für das extrem spontane Einspringen und das spitzenmäßige Auflegen. An den Turntables hat er wirklich einen super Job gemacht und frischen Wind in die Löwenstadt gebracht. Aber auch DJ Martin uns DJ Sinister standen ihm in nichts nach. Alle drei haben einen wundervollen Mix aus schwarzen Evergreens und modernen Musikperlen der schwarzen Szene kredenzt.
Wer es etwas härter haben wollte, erfreute sich an alternativen bis knüppelharten Sounds auf der Second Area, wo DJane Anna und DJ Matze die Menge zum Tanzen und Schwitzen brachten. Das Publikum feierte etliche gitarrenlastige Lieder und auch musikalische Überraschungen schlugen ein wie eine Bombe. Herzlichen Dank auch an die beiden, für den gelungenen Abend.

Als nächstes möchten wir den Künstler „Skribbelfabrik“ (aka Arni Michael Arnold) erwähnen, der unser Event mit seinen Kunstwerken enorm aufwertete. Das große Interesse, die Faszination und das durchweg positive Feedback unserer Gäste waren Indikatoren für eine wirklich gelungene Ausstellung. Auch wir waren von den Bildern mehr als begeistert und werden die Kooperation mit ihm weiter hegen und pflegen.

Wir bedanken uns auch herzlich bei dem Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. für die wirklich sympathische und schon freundschaftliche Kooperation. Mit ihrem Infostand und Fachpersonal, das unsere Gäste mit interessanten Informationen zu der Welt der Fledermäuse versorgte, waren auch sie eine tolle Bereicherung für die Veranstaltung. Wie viel wir nun bei der Tombola für sie zusammenbekommen haben, werden wir in Kürze veröffentlichen.

Ein großes Dankeschön auch an unsere BS Oldschool Member für die Hilfe bei der Tombola, für das Fotografieren oder auch für die Vorbereitungen im Vorfeld des Events. Ohne so viele tatkräftige Hände wären solche Veranstaltungen nicht realisierbar.
Vielen lieben Dank an Lenny und das ganze Stereowerk-Team für die tolle und auch hier schon längst familiäre Atmosphäre. Es macht immer wieder Spaß, in dieser Location solch großartige Events zu organisieren.

Und traditionell, last but not least: ein mega großes Dankeschön an unsere Gäste und die gesamte schwarze Szene in und um Braunschweig, die ihren Weg zu uns gefunden haben und an viele, die das Projekt „Fledermaus-Treffpunkt“ mit Spenden und dem Kauf von Tombolalosen unterstützt haben. Ohne euch wäre das alles völlig sinnlos. Wir machen das alles ehrenamtlich, mit viel Herzblut und unser Lohn sind eure Feedbacks, lächelnde sowie interessierte Gesichter.

Bis zum nächsten Mal!
Euer BS Oldschool e.V.

TIME WARP Retro Convention 14./15.09.2024

Das Jahr startet mit aufregenden News:

Denn nun könnt ihr Karten für unsere TIME WARP Retro Convention direkt auf Eventim erwerben.

Beachtet bitte, dass es Tagestickets für Erwachsene und Jugendliche gibt, sowie 2-Tagestickets.

Kinder unter 11 Jahren haben freien Eintritt.

Die Convention geht am Samstag 14. September von 10-18 Uhr und am Sonntag 15. September von 10-17 Uhr.

https://www.eventim.de/event/time-warp-retro-convention-kufa-haus-18133288/?affiliate=GMD

Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier und im News-Blog zur TIME WARP Retro Convention!

CREATURES OF THE NIGHT Vol. 3 am 04.05.24 im Stereowerk

Die lang ersehnte “CREATURES OF THE NIGHT” Party geht in die dritte Runde. Dieses Event wird wieder bombastisch und natürlich haben wir ein mega Rahmenprogramm für euch geplant.

Wir starten mit unserem Gast-DJ für die Main Area. Voller Vorfreude dürfen wir euch ein Multitalent aus der schwarzen Szene ankündigen: BUNO KRAMM wird an diesem Abend an den Turntables stehen. Er ist Musikproduzent, Unternehmer, Politiker und Mitglied der Kult-Band „Das Ich“, welche seit Anfang der 90er Jahre zu den wichtigsten Vertretern der Neuen Deutschen Todeskunst zählt. Wir freuen uns unfassbar auf ihn!

An seiner Seite wird ein bekanntes Gesicht aus der regionalen und überregionalen schwarzen Szene stehen. Aber wir wollen noch nicht zu viel verraten. Beide werden euch den ganzen Abend musikalische Perlen von Dark Wave, über Gothic, bis hin zu Electro kredenzen.

Auch auf der Side Area wird euch ein schlagkräftiges Duo präsentiert, dass euch jede Menge Rockmusik um die Ohren hauen wird. Denn dort erwartet euch Metal, Crossover und Alternative Music vom Feinsten.

Zusätzlich wird es eine wunderbar düstere Kunstausstellung eines Ausnahmekünstlers geben, die es in sich hat.

Parallel werden wir atemberaubende Tattoo-Kunstwerke präsentieren, die regionale Hautkünstler zu Papier oder auch bereits auf menschliche Körper gebannt haben (als Foto, nicht die Haut an der Wand).

Unter dem Motto „Fledermäuse über Braunschweig“ unterstützen wir mit diesem Event den Fledermaus Treffpunkt im Bürgerpark. Den öffentlichen Fledermaus-Detektor betreibt der Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. für die Allgemeinheit. Während der Veranstaltung betreiben wir eine Tombola mit großartigen Preisen und 100 % des Erlöses werden wir im Anschluss an die oben genannte Organisation spenden. Zusätzlich werden wir einige Spendendosen im Stereowerk verteilen und hoffen auf eine rege Beteiligung. Wir sind gespannt, welche Summe wir diesmal zusammenbekommen werden.

Datum: 04.05.2023
Start: ab 22 Uhr
Ort: Stereowerk Eventstudio, Böcklerstraße 30, 38102 Braunschweig

Hinweis:
Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die im Internet (in sozialen Netzwerken, Streams, Homepage, etc.) veröffentlicht werden.

Oldschool Party Nr. 7 – MASTER OF THE UNIVERSE am 02.03.2024 im KufA Haus

Bei der Macht von Grayskull….Die MASTERS OF THE UNIVERSE kommen auf vielfachen Wunsch von euch nach Braunschweig ins KufA Haus!

Bei der siebten Ausgabe der beliebtesten und größten alternativen Motto-Musikparty im Braunschweiger Land, dreht sich am 2. März 2024 alles um die Kontrahenten He-Man und Skeletor, sowie ihre treuen Mitstreiter. Selbstverständlich haben wir ein umfassendes und aufwändiges Rahmenprogramm für euch gestaltet, dessen Inhalt wir nach und nach präsentieren werden.

Als erstes möchten wir euch die DJs präsentieren: Auf der First Area werden die beiden DJs Tobe & Worlock einen gitarrenlastigen Mix aus Crossover, (Nu) Metal, Alternative und Grunge spielen. Für die schwarze Szene präsentieren wir euch die beiden DJs Martin & Cyberpagan auf der Second Area, die euch Gothic, Wave und Artverwandtes kredenzen werden.

Im Foyer werden wir für euch eine tolle MOTU Spielzeug-Ausstellung aufbauen, die eine Vielzahl an Charakteren, Vehikel und Behausungen zeigen wird.

Ebenfalls im Foyer wird eine großartige Tombola mit bombastischen Preisen auf euch warten. Ihr könnt 2x Castle Grayskull gewinnen, Battle Cat, Wind Raider oder eine der Figuren wie Skeletor oder Teela. Das alles natürlich Original verpackt! Aber ihr habt auch die Chance auf einen der anderen tollen Gewinne aus den Bereichen Retro, Star Wars, usw.

Im Flur des 1. OG präsentieren wir euch eine spannend und gut recherchierte Infoausstellung zu der Entstehung von der MOTU Spielzeugreihe, bis zu ihrer Einstellung und anschließenden Wiedererweckung.

Das Retrogaming Museum Braunschweig baut für euch wieder die Gamingecke auf, wo ihr euch digital auf Eternia duellieren könnt.

Außerdem versuchen wir wie immer, dekorativ einige Highlights zu setzen und werden überall kleine und größere Eyecatcher platzieren. Seid gespannt!

Wem das Skeletor Bild auf unserem Plakat bekannt vorkommt, irrt sich nicht. Als Graffitikunstwerk schmückt es passend zum Event die Wand direkt beim KufA Haus und wurde vom wundervollen Racka Gee gemalt, der uns die Erlaubnis gegeben hat, es nutzen zu dürfen. Herzlichen Dank dafür!
Wir freuen uns immer mehr auf diese Veranstaltung und euer Erscheinen.

Bis bald!

Datum: 02.03.2024
Start: ab 22 Uhr
Eintritt: 8 Euro
Ort: KufA Haus, Westbahnhof 13, 38118 Braunschweig

Hinweis:
Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die im Internet (in sozialen Netzwerken, Streams, Homepage, etc.) veröffentlicht werden.

Weihnachtsgrüße und einen guten Rutsch

Liebe Leute,

2023 neigt sich langsam dem Ende zu und wir blicken auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr zurück.

Die erste 80s Flashback am 25.02.23 im Stereowerk mit der neuen Idee, den Fokus auf Filmhits wie Ghostbusters, Karate Kid oder Flashdance zu legen, schlug bei euch ein wie eine Bombe.

Auch die fünfte Oldschool Party am 15.04.23 im KufA Haus mit dem Motto „Who you gonna call“ kam bei allen mega an und unsere Ghostbusters wurden gebührend gefeiert.

Unser Experiment, die Pandora’s Box am 09.09.23 im KufA Haus, bei der unsere Vereinsmitglieder mal an die Turntables durften, hat sehr viel Spaß gemacht.

Das blutige Finale des Jahres, unsere sechste Oldschool Party mit dem Motto „Night of the Living Dead“ am 07.10.23 im Stereowerk, war ebenfalls ein Riesenerfolg und in der Vorbereitung darauf meterlangen Darm herzustellen war befriedigender, als angenommen.

Ganz viele Fotos findet ihr bei uns in der Facebook Gruppe (Fotoalben) oder auch auch auf unserer Homepage (Impressionen).

Danke an alle DJanes und DJs, die unsere Partys mit wundervoller Musik beschallt haben. Großer Dank geht auch an Hotel666, die uns tatkräftig bei etlichen Veranstaltungen unterstützt haben. Wir bedanken uns herzlich beim KufA Haus und dem Stereowerk, sowie bei den ganzen tollen Menschen, die dort arbeiten und für die schon familiäre Zusammenarbeit und Unterstützung. Ihr seid alle wunderbar! Wir danken natürlich auch allen Membern unseres Vereins, aber auch den Unterstützern, Kooperationspartnern und den Gästen unserer Events. Ohne euch alle wären diese Glücksmomente nicht entstanden und die ganze Mühe nichts wert.

Wir freuen uns schon auf die neuen Events im kommenden Jahr 2024:

02.03.24 Oldschool Party Nr. 7 – Masters of the Universe im KufA Haus

04.05.24 Creatures of the Night Vol. 3 im Stereowerk

07.09.24 Oldschool Party – BIZARRE JOKER Vol. 1 im KufA Haus

14.09.-15.09.24 Time Warp – Die Retroconvention im KufA Haus

14.09.24 80s Flashback Party No. 2 im KufA Haus

05.10.24 Oldschool Party Nr. 8 – Nightmare before Halloween im Stereowerk

Wir wünschen euch schöne und ruhige Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und wir sehen uns dann 2024, mit frischen Ideen, jeder Menge Motivation und wie immer mit viel Herzblut und Leidenschaft!

Herzliche Grüße,

euer BS Oldschool e.V. – Kulturverein aus Braunschweig

Oldschool Party Nr. 6 – NIGHT OF THE LIVING DEAD im Stereowerk

Hach, war das wieder ein großartiges Event. Wir haben jede Menge positives Feedback erhalten, egal ob es um die Musik, die Deko oder auch die großartigen Requisiten ging.

Als aller erstes danken wir den DJs für den verdammt guten Sound und die großartigen Lieder, die gespielt wurden. Auf der Main waren die beiden DJanes Anna und Nic, die für etliche glühende Sohlen gesorgt haben. Auf der Side kredenzten DJ Martin und DJ Sinister einen düsteren Mix aus Gothic und Electro und glänzten ebenfalls mit einer super Musikauswahl.
Desweiteren danken wir vielmals Carsten und Marc Fehse für die Bereitstellung der mega tollen Filmrequisiten aus ihrem Film SKY SHARKS und auch für die Hörspiele und Filme, die wir gratis während der Party verteilen konnten.
Ein großes Dankeschön geht an alle Vereinsmitglieder, die tatkräftig an der Entstehung dieser Veranstaltung beteiligt waren und die Deko-Elemente mit viel Liebe und Herzblut gestaltet haben.
Herzlichen Dank auch an Lenny und das gesamte Stereowerk-Team, für die super Zusammenarbeit und spaßige Atmosphäre.

Und wie immer: am Ende danken wir allen Gästen, die zu unserem Event gekommen sind und anscheinend jede Menge Spaß hatten. Es ist toll, wenn die ganze Mühe sich schlussendlich gelohnt und man in strahlende und freudige Gesichter geschaut hat.
Wir pausieren erst einmal eine Weile mit Veranstaltungen und überlegen uns schon tolle Sachen für die Oldschool Party Nr. 7 – MASTERS OF THE UNIVERSE am 02. März 2024.

Oldschool Party Nr. 6 – NIGHT OF THE LIVING DEAD im Stereowerk

Nachdem die Löwenstadt Dank den Ghostbusters von fiesen Geistern befreit und die Apokalypse erfolgreich abgewendet wurde, steht die nächste Gefahr vor der Tür.

Blutrünstige Zombies greifen Braunschweig am Samstag, den 07.10.23 an und das Epizentrum wird diesmal das Stereowerk sein. Wir laden alle tollkühnen Personen herzlich zur 6. Oldschool Party ein, um gemeinsam die Nacht zu überstehen. Nebenbei tanzen und heben wir das Glas auf das Überleben. Bei dem Motto „Night of the Living Dead“ wird es wieder zwei Floors geben. Auf der Main Area präsentieren wir euch zwei DJs der Extraklasse, die einen oldschooligen Mix aus den Bereichen: Alternative Music, (Nu)Metal, Punkrock, Crossover, Grunge und Rock spielen werden. Auf der Side Area kredenzen zwei weitere Profi-DJs einen musikalischen Festschmaus für die schwarze Szene, mit Gothic, Wave & Electro. Wer genau das alles sein und wie unser umfangreiches Rahmenprogramm aussehen wird, wollen wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Seid gewiss, dass wir wie immer sehr viel Liebe zum Detail und sehr viele tolle Ideen in diese Veranstaltung stecken werden. Im September wird nach und nach alles verkündet. Wir freuen uns jetzt schon extrem auf dieses Event!

Datum: 07.10.23
Start: ab 22 Uhr
Eintritt: 8 Euro
Ort: Stereowerk Eventstudio, Böcklerstraße 30, 38102 Braunschweig

Hinweis:
Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die im Internet (in sozialen Netzwerken, Streams, Homepage, etc.) veröffentlicht werden.

Pandora’s Box – Vol. 2

Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern, trotz großer Konkurrenz in der Stadt, dass sie den Weg zu uns gefunden und unsere Veranstaltung zu einer gut besuchten Party gemacht haben.

Das Prinzip hinter der Pandora’s Box war diesmal, dass unsere Vereinsmember, die das letzte Mal vor längerer Zeit oder teilweise noch nie hinter einem DJ Pult standen, die Möglichkeit bekamen, uns musikalisch an dem Abend zu unterhalten.

Wir gaben ihnen viel Freiraum und wussten deshalb nicht, was auf uns zukommen würde. Insgesamt hat das Experiment sehr viel Spaß gemacht und wir haben jede Menge positives Feedback, aber auch konstruktive Kritik direkt vor Ort oder im Nachgang erhalten. Wir danken allen Gästen, die mit uns ins direkte Gespräch gegangen sind und uns respektvoll ihre Meinung mitgeteilt haben. Wie gesagt, es waren diesmal keine Profi-DJs am Werk. Nur Menschen mit viel Liebe zur Musik, die auch mal etwas Neues ausprobiert haben. Wir nehmen eure Anregungen mit und überlegen uns gut, wie wir sie umsetzen können.

Zusätzlich möchten wir dem gesamten KufA Haus Team für die tolle Zusammenarbeit danken. Wir fühlen uns immer richtig wohl bei euch und schätzen die familiäre Atmosphäre. Auch für die Köstlichkeiten, die aus der Küche kamen, für die unserer befreundeter Verein hotel666.de und der KufA Küchenchef verantwortlich waren, möchten wir uns bedanken. Ein weiterer herzlicher Dank auch an Phil von süss+cool, der fantastische Cocktails gezaubert hat. Die Zockerecke vom Retrogaming Museum Braunschweig wurde viel an dem Abend genutzt und etliche harte Street Fighter Kämpfe wurden bestritten.

Wir sehen uns am 7.10.23 zur Oldschool Party Nr. 6 – NIGHT OF THE LIVING DEAD. Diesmal im Stereowerk – Eventstudio!

Pandora’s Box – Vol. 2 im Kufa Haus

Ein weiteres Mal öffnen wir die mystische Box der Pandora und wieder können wir nicht wirklich voraussehen, was euch erwartet.
Was wir jedoch garantiert wissen ist, dass der Abend jede Menge Spaß machen wird und glühende Sohlen mit sich bringt. Bei diesem Event präsentieren wir euch das größte DJ Setup der Region während einer Indoorveranstaltung…vielleicht auch das Größte bundesweit? Jede Menge individuelle DJs werden euch einen bunten musikalischen Mix aus vielen Subkulturen kredenzen. Von Rock/Pop über Metal und Crossover bis hin zu elektronischen Klängen wie EBM. Euch kann alles erwarten: Nach Machine Head kann plötzlich Michael Jackson erklingen. Nach Skinny Puppy auch mal House of Pain. ALL STYLES, TYPES AND GENRES. Erwartet das Unmögliche!
Wer sich zwischendurch etwas ausruhen will, kann sich im Bistro auch mit gekühlten Getränken erfrischen. Das Retrogaming Museum Braunschweig baut diesmal im Foyer eine Zockerstation auf, in der ihr euch mit euren Freunden in digitalen Welten duellieren könnt. Auch wir werden eine kleine Info-Ausstellung im Foyer präsentieren. Und unsere Freunde vom Metalclub Hotel666 planen eine Überraschung.
Weitere Informationen werden in der nächsten Zeit auf unseren Kanälen erscheinen.

Datum: 09.09.23
Ort: Kufa Haus, Westbahnhof 13, 38118 Braunschweig
Start: ab 22 Uhr
Eintritt: 6 Euro

Hinweis: Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die im Internet (in sozialen Netzwerken, Streams, Homepage, etc.) veröffentlicht werden.

Oldschool Party Nr. 5 – WHO YOU GONNA CALL

Liebe Leute….es war uns eine große Freude mit allen, die gestern dabei waren!

Wir sind richtig happy und gehen den ganzen Tag mit einem fetten Grinsen umher. Beim heutigen Abbau haben wir den letzten Abend Revue passieren lassen und über die netten Gespräche und strahlenden Gesichter geredet. Hach, war das toll!

Als erstes möchten wir uns herzlich bei den DJs bedanken, die einen mega Job gemacht haben. Anna und Micha haben auf dem First Floor einen perfekten Oldschool-Mix auf die Turntables gezaubert, bei dem ihr anscheinend die Füße nicht stillhalten konntet. Marc hat auf dem Second Floor Musikperlen der schwarzen Szene kredenzt und auch das Ambiente maßgeblich gestaltet.

Ein großes und herzliches Dankeschön an das ganze KufA Team und auch hotel666.de, für die Thekenkräfte, die mega schnell und super freundlich waren. Jonas, der Vigo ins KufA Haus zauberte und noch an anderen Stellen extrem viel unterstützte. Claas an der Kasse, der den Überblick auch bei hohem Andrang nicht verlor und natürlich an das Security Team, die einen super Job gemacht haben. Selbstverständlich auch an unsere Member beim Auf- und Abbau. Ohne die helfenden Hände wäre das alles nicht möglich gewesen.

Natürlich ein riesen DANKESCHÖN an die Ghostbusters Niedersachsen, die in voller Montur, ihrem Ecto-1, Marshmallow Man, Slimer und ganz viel Liebe zum Detail, ein ganz wichtiger Bestandteil der Party waren.

Last but not least: ein fettes Danke an euch da draußen, das fantastische Publikum. Ihr habt die Bude gerockt und euch über all das gefreut, was wir vorbereitet haben. So sind wir uns sicher, dass die monatelange Arbeit, das Basteln, die Absprachen und das Organisieren sich wirklich gelohnt haben.